Allgemeine Geschäftsbedingungen

DCA Training GmbH, Stand Jänner 2021

Anmeldung

Um Ihnen Ihren gewünschten Seminarplatz reservieren zu können, ersuchen wir Sie um
rechtzeitige Anmeldung, spätestens jedoch 8 Werktage vor Kursbeginn. Anmeldungen
werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. DCA Training GmbH nimmt
Anmeldungen sowie Umbuchungen und Stornierungen zu seinen Veranstaltungen nur
schriftlich (auch per Fax, E-Mail oder persönlich) entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich.

Stornierungen

Eine Stornierung bis 4 Kalenderwochen vor Trainingsbeginn ist kostenfrei, danach
verrechnen wir 50%. Erfolgt eine Stornierung 10 Werktage vor Trainingsbeginn oder später
wird der Gesamtbetrag in Rechnung gestellt. Achtung: Ein Storno entspricht einem Rücktritt
(auch Krankheit und Verschiebung)! Nennen Sie uns einen Ersatzteilnehmer, der Ihren Platz
einnimmt, dann entfällt die Stornogebühr. Eine Stornierung kann immer nur schriftlich
erfolgen: office@dale-carnegie.at

Rücktrittsrecht

Erfolgt die Buchung eines Kurses/Seminars im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per
Fax, E-Mail oder Internet (eShop), steht dem Teilnehmer als Konsument im Sinne des KSchG
ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Werktagen
(Samstag zählt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsschluss zu. Dies gilt nicht für
Seminare/Kurse, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen.
Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet
wird.

Firmeninterne Seminare

Alle genannten Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und Aufenthaltskosten. In
Anbetracht der notwendigen langfristigen Seminarvorbereitungen und der damit verbundenen
Terminbindung unserer Trainer bitten wir Sie, unsere Stornobedingungen zu beachten: Ab 4
Wochen bis zu 7 Werktagen vor dem vereinbarten Seminarbeginn verrechnen wir 50% der
Seminargebühr, Bei einem Rücktritt bis zu 3 Werktagen werden 80% und danach 100% in
Rechnung gestellt.

Haftung

Aus der Anwendung der bei unseren Trainings erworbenen Kenntnisse können keinerlei
Haftungsansprüche gegenüber DCA Training GmbH geltend gemacht werden. Die von uns zur
Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden
nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten
Kundeninformation. Gerichtsstand: Wien